Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
  • Bauteil Dreherei
  • Unsere Azubis
  • Fräsmaschine
  • Unsere Azubis2
  • AusbilderAzubi Feinwerkmechaniker

  • Azubifoto

Ausbildung Feinwerkmechaniker/in

Der Profi für´s Feine.

Als Feinwerkmechaniker/-in bist Du für die hochpräzise Nacharbeit und Fertigbearbeitung der Schmiedewerkstücke verantwortlich. Du kümmerst Dich um die Bearbeitung von Rohteilen und lässt diese nach der Bearbeitung buchstäblich im neuen Glanz erstrahlen. Mithilfe der spanenden Bearbeitungsverfahren Drehen, Fräsen, Bohren und Schleifen entsteht ein milimetergenaues Präzisionsbauteil.

Hierzu werden, um den hohen Anforderungen der Bauteile gerecht zu werden, in diesem Berufsfeld neben den Bearbeitungsverfahren auch das Verstehen von technischen Zeichnungen und der Umgang mit hochpräzisen Messgeräten gelehrt.

Unsere Bauteile finden ihren Einsatz unter anderem bei namenhaften Herstellern des Maschinenbaus, der Luft- und Raumfahrt, der optischen als auch der elektronischen Industrie und im Automobilbereich.

Während Deiner Ausbildung zum Feinwerkmechaniker/-in erlernst du bei uns alle notwendigen Grundlagen, Hintergrund- und Fachwissen aus der Stahl-Thematik sowie der zerspanenden Bearbeitung.

Du möchtest unser Profi für's Feine im Hause Rosswag werden? Du hast mindestens einen Hauptschul- oder Realschulabschluss? Dann bewirb Dich gleich jetzt. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Die Ausbildung zum Feinwerkmechaniker dauert 3 (1/2) Jahre.

Du möchtest einen ersten Einblick erhalten? Malek Hussein berichtet an dieser Stelle über seinen Ausbildungsberuf.  pdfWenn funken fliegen

Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit der Carl-Benz-Schule Karlsruhe.